Der WeinKeller Reboul

Unser guter Freund Robert Reboul, der frühere Eigentümer des Hauses, war waschechter  Provenzale - von Geburt und Temperament. Er besaß seine eigenen Olivenbäume und erntete und verarbeitete die Oliven selbst. Er besaß seine eigenen Weinberge und produzierte selbst Weine für sich und seine Freunde. Außerdem stellte er noch eine ganze Reihe anderer hausgemachter Köstlichkeiten her… alles in seinem wunderbaren Keller, in dem man Robert noch heute förmlich spüren kann.

Wenn Sie im Bistrot 40K zu Abend essen, heißen wir Sie herzlich in unserem Weinkeller Reboul willkommen, wo Sie selbst einen edlen Tropfen zum Abendessen auswählen können. Unsere Weinauswahl steht ganz im Einklang mit dem Leitgedanken unseres Bistrots: Alle Weine, die wir anbieten, wurden innerhalb eines Radius' von 40 km rund um Crillon le Brave angebaut, darunter zahlreiche preisgünstige Weine der Appellation Ventoux AOC, frische Kompositionen von Grenache, Syrah und anderen lokalen Rebsorten, die sich bereits nach nur ein bis zwei Jahren Reifung in der Flasche sehr gut munden lassen.

Besonders stolz sind wir darauf, mit den folgenden renommierten Weingütern zusammenzuarbeiten:

Domaine du Tix, Mormoiron
Marie Pirsch und Philippe Danel sind gute Freunde und großartige Winzer. Als gebürtige Pariser haben sie sich in die Region Provence und ihre Weine verliebt. Ihr herrliches Gut liegt an den Hängen einer Hügelkette  mit dem wunderschönen Namen Colline de Notre-Dame des Anges. Das Weingut Domaine du Tix ist bekannt für seine Weißweine aus der Rebsorte Viognier, seinen klassischen roten Cuvée aus Syrah und Grenache und seine frischen Rosé-Weine.
www.domainedutix.com

Château d’Unang, Malemort du Comtat
James und Joanna King sind ebenfalls erst relativ "frisch zugewandert". Sie haben ihre Heimat Schottland verlassen und sich mit dem Kauf und der Restauration des wunderschönen  Château d’Unang für ein Leben in wärmeren Regionen entschieden. 2003 verhalfen sie der Weinproduktion des Schlosses zu neuem Leben und ihr Erfolg auf lokalem ebenso wie auf internationalen Markt ist beachtlich. Indem sie auf kleine Ernten setzen und die gesamte Produktion auf biologische Herstellverfahren umstellen, profilieren sich die Kings unter den Winzern der neuen Appellation Cotes du Ventoux AOC.
www.chateau-unang.com

Château Pesquié, Mormoiron
Unsere besondere Liebe gilt dem Château Pesquié, da seine Geburtsstunde mit der unseres Hotels im Jahr 1989 zusammenfällt. Paul und Edith Chaudiére (sowie Ediths Eltern Monsieur und Madame Bastide) gründeten dieses fantastische Weingut. Sie gehören zu den ersten Winzern, die erkannten, dass es von Vorteil ist, selbst die Weinherstellung zu übernehmen, anstatt die geernteten Trauben von den lokalen Winzergenossenschaften keltern und weiterverarbeiten zu lassen. Das Gründerquartett hat das Zepter nach und nach an die nächste Generation weitergegeben: an die Brüder Frédéric und Alexandre, die den Wein und seinen hervorragenden Ruf international vermarkten und Kennern auf der ganzen Welt zugänglich machen.
www.chateaupesquie.com